Zum Hauptinhalt springen
  • LFI Schaf- und Ziegenhaltung Kursprogramm 2020/2021

    Das LFI Steiermark in Kooperation mit dem Steir. Schaf- und Ziegenzuchtverband bietet Kurse für alle Schaf- und Ziegenhalter an!

    Anmeldungen sind erforderlich (bis spätestens 14 Tage vor Beginn) beim:

    LFI Steiermark
    Hamerlinggasse 3
    8010 Graz
    Tel: 0316-8050-1305

    emai: zentrale@lfi-steiermark.at

    Für nähere Infos und Online-Anmeldung www.stmk.lfi.at

    ONLINEKURSANGEBORT

    Klicken Sie sich durch unser Onlinekursangebot und bilden sich einfach und bequem von zu Hause aus weiter.
    Mehr dazu finden Sie unter www.stmk.lfi.at/onlinekurse

    Schafscherkurs. Praxisseminar

    Unter Anleitung eines erfahrenen Praktikers haben die Kursteilnehmenden die Möglichkeit, sich in der Schafschur zu üben. Sie erlernen die Bodenschurmethode mit der elektrischen Schermaschine und viel Nützliches zu Wartung und Pflege dieser Maschinen und zu sonstigen Pflegemaßnahmen bei Schafen (falls vorhanden bitte eigene Schafschermaschinen mitbringen).

    Anrechenbarkeit: 1 Stunde TGD Weiterbildung

    Referent: Harald Mandl

    Kosten: € 48,00 gefördert für LandwirtInnen*, € 96,00 ungefördert

    Termin und Ort: Sa., 10. Okt. 2020, 08:30 bis 13:00 Uhr, Betrieb Grabner, Ilz

    Weitere Informationen bzw. Anmeldung: Schafscherkurs. Praxisseminar

     

    Klauengesundheit und Klauenpflege bei Schafen

    Gesunde Klauen sind die Grundvoraussetzung für gute Leistungen bei Schafen. Dieser Kurs vermittelt die theoretischen und praktischen Grundlagen dazu. Nach dem Theorieteil zum Thema Klauenkrankheiten, richtige Klauenpflege und Moderhinke-Prophylaxe und -Sanierung können die Teilnehmenden die Klauenpflege selbstständig unter Anleitung eines Tierarztes üben.

    2 Stunden TGD Weiterbildung

    Referent: Mag. Martin Gruber

    Kosten: € 48,00 gefördert für LandwirtInnen*, € 96,00 ungefördert

    Termin und Ort: Fr., 23. Okt. 2020, 09:00 bis 13:30 Uhr, FS Grottenhof (Betriebsteil Graz), Graz

    Weitere Informationen bzw. Anmeldung: Klauengesundheit und Klauenpflege bei Schafen

    Homöopathie bei Rind, Schaf und Ziege. Grundkurs

    Im Seminar werden die Grundlagen der Homöopathie für große und kleine Wiederkäuer anhand folgender Inhalte vermittelt: Einführung, Geschichte und Grundlagen, rechtliche Rahmenbedingungen, Säulen der Homöopathie (Ähnlichkeitsregel, Potenzierung, Arzneimittelprüfung), Tierbeobachtung - Symptome wahrnehmen und sammeln, wie wähle ich ein homöopathisches Arzneimittel für mein Tier aus, Konstitutionsbehandlung, Stallapotheke, wann muss ein Tierarzt beigezogen werden, praktische Beispiele und Fragenbeantwortung.

    Anrechenbarkeit: 3 Stunden TGD Weiterbildung

    Referentin: Dr. Elisabeth Stöger

    Kosten: € 76,00 gefördert für LandwirtInnen*, € 152,00 ungefördert

    Termin und Ort: Di., 17. Nov. 2020, 09:00 bis 17:00 Uhr, FS Grottenhof (Betriebsteil Graz), Graz

    Weitere Informationen bzw. Anmeldung: Homöopathie bei Rind, Schaf und Ziege. Grundkurs

    Rund um die Geburt bei Schaf und Ziege

    In diesem Seminar werden wichtige Fragen rund um die Geburt bei Schaf und Ziege anhand folgender Inhalte besprochen: richtige Fütterung der hochträchtigen Muttertiere zur Vorbeugung der Trächtigkeitstoxikose (Lebererkrankung), Geburtsvorbereitung - was braucht das Tier und was braucht der/die TierhalterIn? Anzeichen der nahen Geburt, natürlicher Geburtsverlauf und Komplikationen, Versorgung des Muttertieres und der Neugeborenen nach der Geburt, Kolostrum für Lämmer und Kitze.

    Anrechenbarkeit: 2 Stunden TGD Weiterbildung

    Referentin: Dr. Elisabeth Stöger

    Kosten: € 44,00 gefördert für LandwirtInnen*, € 88,00 ungefördert

    Termin und Ort: Do., 19. Nov. 2020, 13:30 bis 17:30 Uhr, Rinderzuchtzentrum Traboch

    Weitere Informationen bzw. Anmeldung: Rund um die Geburt bei Schaf und Ziege

    Gesunde Schafe, gesunde Ziegen - was TierhalterInnen wissen sollten

    In diesem Seminar werden wichtige Fragen rund um die Tiergesundheit bei Schafen und Ziegen anhand folgender Inhalte besprochen: Tierphysiologie, häufigste Erkrankungen bei Schafen und Ziegen, Fütterung und Verdauung als Grundlage der Tiergesundheit, Beurteilung der Verdauung und Körperkondition, Stoffwechselstörungen und Vermeidung ihrer Folgen, Clostridien - Bakterien mit schlimmen Folgen (Ursachen kennen, soll man impfen?), Lämmer und Kitze - Kolostrum, Selen, Kupfer - und was noch? Fragenbeantwortung.

    Anrechenbarkeit: 3 Stunden TGD Weiterbildung

    Referentin: Dr. Elisabeth Stöger

    Kosten: € 76,00 gefördert für LandwirtInnen*, € 152,00 ungefördert

    Termin und Ort: Fr., 20. Nov. 2020, 09:00 bis 17:00 Uhr, GH Dokl, Gleisdorf

    Parasiten bei Schafen und Ziegen. Erkennen, behandeln, vorbeugen

    In diesem Seminar werden wichtige Bereiche in Zusammenhang mit Parasiten bei Schafen und Ziegen besprochen und neueste Erkenntnisse zur Bestandsbehandlung erörtert. Schaf- und ZiegenhalterInnen bekommen dadurch praxisbezogene Unterstützung für den Erhalt eines gesunden Tierbestandes.

    Inhalte: Parasitenbefall erkennen - Merkmale bei Schafen und Ziegen, Entwicklungszyklen von Innen- und Außenparasiten kleiner Wiederkäuer, Diagnose, Behandlungsmöglichkeiten, Vorbeugung, Labor und praktisches Anschauungsmaterial.

    Anrechenbarkeit: 2 Stunden TGD Weiterbildung

    Referent: Mag. Martin Gruber

    Kosten: € 44,00 gefördert für LandwirtInnen*, € 88,00 ungefördert

    Termin und Ort: Fr., 15. Jän. 2021, 13:30 bis 17:30 Uhr, Steiermarkhof, Graz

    Weitere Informationen bzw. Anmeldung: Parasiten bei Schafen und Ziegen

    Grundlagen der Schaf- und Ziegenfütterung inklusive Futterbewertung

    Im Seminar werden wichtige Inhalte rund um die bedarfsgerechte Fütterung für eine erfolgreiche Schaf- und Ziegenhaltung vermittelt: Grundlagen der Wiederkäuerverdauung, Grundsätze der Grundfuttergewinnung (Heu, Silage), Fütterungsgrundsätze nach Produktionsrichtungen (Milch, Fleisch, extensive Haltung), optimale Ergänzungsfütterung mit Kraft- und Mineralfutter, fütterungsbedingte Mangelerkrankungen und Rationsbeispiele. Im praktischen Teil werden mitgebrachte Futterproben (Heu, Silage) gemeinsam grobsinnlich beurteilt.

    Anrechenbarkeit: 2 Stunden TGD Weiterbildung

    Referent: DI Karl Wurm

    Kosten: € 44,00 gefördert für LandwirtInnen*, € 88,00 ungefördert

    Termin und Ort: Do., 21. Jän. 2021, 13:30 bis 17:30 Uhr, FS Grottenhof (Betriebsteil Graz), Graz

    Zerlegung und Verarbeitung von Lämmern

    Kurs 1: Do., 21. Jän. 2021, 09:00 bis 17:00 Uhr, FS Grabnerhof, Admont

    Weitere Informationen bzw. Anmeldung: Zerlegung und Verarbeitung von Lämmern

    Zerlegung und Verarbeitung von Lämmern

    Kurs 2: Fr., 29. Jän. 2021, 09:00 bis 17:00 Uhr, FS Grottenhof (Betriebteil Graz), Graz

    Weitere Informationen bzw. Anmeldung: Zerlegung und Verarbeitung von Lämmern

    Sachkundenachweis zum Schlachten von Tieren

    Termin: Di., 02. Feb. 2021, 09:00 bis 17:00 Uhr, Steiermarkhof, Graz

    Weitere Informationen bzw. Anmeldung: Sachkundenachweis zum Schlachten von Tieren

    Homöopathie bei Rind, Schaf und Ziege. Aufbaukurs

    Durchfall - Stoffwechsel - Fruchtbarkeit: Homöopathie und Pflanzenheilkunde

    Das Seminar beschäftigt sich mit den Themen "Durchfall - Stoffwechsel - Fruchtbarkeit" anhand folgender Inhalte: Durchfall im Stall verstehen - mit Homöopathie junge und erwachsene Tiere unterstützen - mit Heilpflanzen den Verlauf mildern. Stoffwechselstörungen sind beim Wiederkäuer häufig Leberstörungen - wir besprechen homöopathische Mittel und Heilpflanzen, die die Leber unterstützen. Schließlich werden noch Möglichkeiten zur Unterstützung der Fruchtbarkeit erörtert. Weitere Themen sind die Einschätzung von Symptomen und wann ein Tierarzt beigezogen werden muss.

    Voraussetzungen: Absolvierung eines Homöopathie-Grundkurses in der Tierhaltung oder vergleichbare Kenntnisse

    Anrechenbarkeit: 3 Stunden TGD Weiterbildung

    Referentin: Dr. Elisabeth Stöger

    Kosten: € 76,00 gefördert für LandwirtInnen*, € 152,00 ungefördert

    Termin und Ort: Do., 11. Feb. 2021, 09:00 bis 17:00 Uhr, Steiermarkhof, Graz

    Weitere Informationen bzw. Anmeldung: Homöopathie bei Rind, Schaf und Ziege. Aufbaukurs

     

    TGD Grundausbildung Schafe, Ziegen und Neuweltkameliden - Ausbildungserfordernisse gemäß Tierarzneimittelkontrollgesetz

    Im Rahmen des Tiergesundheitsdienstes ist für die Einbindung der LandwirtInnen in die Arzneimittelanwendung ein Ausbildungskurs vorgeschrieben. Dieser Kurs richtet sich an HalterInnen von Schafen, Ziegen oder Neuweltkameliden. Vermittelt werden die gesetzlichen Rahmenbedingungen, eine theoretische Einführung in die Anwendungsarten von Arzneimitteln, die Arzneimittellagerung, Hygienemaßnahmen, Pharmakologie, die wichtigsten Erkrankungen sowie die Wechselwirkung von Organismus und Arzneimittel.

    ReferentInnen: Mag. Martin Gruber, Mag. Alexandra Gruber

    Kosten: € 76,00 gefördert für LandwirtInnen*, € 152,00 ungefördert

    Termin und Ort: Fr., 05. Mrz. 2021, 09:00 bis 17:00 Uhr, Steiermarkhof, Graz

    Weitere Informationen bzw. Anmeldung: TGD Grundausbildung Schafe, Ziegen und Neuweltkameliden

    Zerlegung und Verarbeitung von Lämmern

    Kurs 3: Fr., 05. Mär. 2021, 09:00 bis 17:00 Uhr, FS Grottenhof (Betriebteil Graz), Graz

    Weitere Informationen bzw. Anmeldung: Zerlegung und Verarbeitung von Lämmern

    Weidehaltung und Zaunbau für Schafe und Ziegen - Mit Zaunbau-Praxisteil

    Im ersten Teil werden wichtige Fragen zur Weidehaltung und zum Herdenmanagement für Schafe und Ziegen anhand folgender Inhalte besprochen: Weidehaltungsformen, Herdenschutzmaßnahmen, Umgang mit Weideparasiten, Vorbereitung auf die Weide. Im zweiten Teil steht das Thema Zaunbau und Zaunsysteme im Mittelpunkt: Vor- und Nachteile verschiedener Zaunsysteme, Zaunbau zum Herdenschutz, Elektrozaun (Geräte, Erdung, Mobilzaun, Festzaun), häufige Fehlerquellen, Zaunbau auf der Ebene und im unwegsamen/alpinen Gelände. Ein Praxisteil im Gelände rundet das Programm ab.

    Anrechenbarkeit: 1 Stunde TGD Weiterbildung

    Referent: Reinhard Huber

    Kosten: € 44,00 gefördert für LandwirtInnen*, € 88,00 ungefördert

    Termin und Ort: Fr., 09. Apr. 2021, 13:00 bis 17:00 Uhr, FS Hafendorf, Kapfenberg

    Weitere Informationen bzw. Anmeldung: Weidehaltung und Zaunbau für Schafe und Ziegen

    Schaf- und Ziegenkäsekurs

    Termin: Mi., 21. Apr. 2021, 09:00 bis 16:00 Uhr, Hofmolkerei Tax, Köflach

    Weitere Informatinen bzw. Anmeldung: Schaf- und Ziegenkäsekurs